Liebes Leben, liebe schon verschollene Leserschaft!

Zunächst einmal, damit wir es hinter uns haben: Frohes neues Jahr.

Ist ne Weile her, ich weiß. 2015, insbesondere die Spätlese, war eine ziemliche Achterbahn. Ganz so heiter-sophisticated, wie ich mich hier gern präsentieren wollte, bin ich derzeit vielleicht einfach nicht. Das heißt nicht, dass ich keine Lust habe, etwas zu schreiben. Einfach so, frei von der Leber weg.

Warum hier nicht auch mal ein Buch besprechen, das mir gefallen hat oder über eine Reise berichten? Sogar vor fotografiertem Essen würde ich nicht zurückschrecken. Aber keine Angst, es bleibt auch in 2016 heiter bis wolkig.

Und jetzt, da sich andere nochmal im Bett umdrehen, mache ich mich auf dem Weg zur Arbeit.

Bis ganz bald!

IMG-20151013-WA0009-1

P.S.: Das ganz links ist meine Uroma. Die anderen Personen kann ich leider nicht mehr zuordnen, und meine Verwandten können es auch nicht. Wenn jemand jemanden erkennt, lasst es mich gerne wissen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s